Seit 1973 beschäftigen wir uns mit Digitaltechnik und Digitalisierung.
26.06.2019 10:20
Das Bundeskartellamt hat bei einer Untersuchung von Vergleichsportalen undurchsichtige Praktiken festgestellt.
25.06.2019 16:04
Welche Rechte haben Arbeitnehmer beziehungsweise welche Pflichten haben Arbeitgeber zu erfüllen, um allen Arbeitsschutzbedingungen nachzukommen? Diesen Fragen geht Rechtsanwalt Arnd Lackner nach.
19.06.2019 00:15
Es ist grundsätzlich verboten, Arbeitnehmer an ihrem Arbeitsplatz intensiv zu kontaktieren, um sie abzuwerben. Das Verbot gilt nicht nur für Anrufe auf der Dienstnummer, sondern auch auf der privaten Mobilfunknummer.
18.06.2019 06:14
Welche maximalen Arbeitszeiten sind heutzutage eigentlich zulässig? Denn die Zeiten, in denen die meisten Angestellten 35 Wochenstunden oder weniger arbeiten, sind lange vorbei.
14.06.2019 09:49
Wer bekommt den Brückentag? Darf ich drei Wochen Urlaub am Stück nehmen? Kann mein Chef mir meinen bereits gebuchten Urlaub verbieten? Urlaub machen ist manchmal gar nicht so einfach, wenn man Arbeitnehmer ist und sich mit Kollegen und Vorgesetzten abstimmen muss.
11.06.2019 11:00
Auf Dienstreisen sind Beschäftigte grundsätzlich auch auf der Hin- und Rückfahrt sowie auf dem Weg zur Unterkunft gesetzlich unfallversichert. Die Verfolgung eines Taschendiebs gehört jedoch nicht dazu und erfolgt auf eigene Verantwortung.
05.06.2019 09:30
Ist ein Produkt rechtmäßig in der Öffentlichkeit zu erlangen, erlaubt das Gesetz, es einem Reverse Engineering zu unterziehen. Ausnahmefälle kann es allerdings bei Software geben. Der Artikel erklärt die Gesetzeslage.
04.06.2019 11:15
Jahrelang konnten sich US-Internetfirmen auf das Wohlwollen ihrer Regulierer verlassen, jetzt brechen für sie härtere Zeiten an. Sowohl US-Behörden als auch der Kongress werden aktiv. Dabei könnten Google, Facebook und Co auch in den Mühlen der Politik zerrieben werden.
29.05.2019 14:33
Im Handelskrieg mit den USA hat China mit einer Verknappung der Seltenen Erden gedroht.
24.05.2019 17:25
Im vergangenen Jahr hielten sich die Bußgelder wegen Verstößen gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Grenzen.
17.05.2019 16:15
Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die "Zeitenwende im Datenschutz" die Arbeit für alle nicht ausgehen.
13.05.2019 08:31
Die Datenschutzbeauftragten der Länder haben laut einem Medienbericht seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im vergangenen Mai in mindestens 75 Fällen Bußgelder verhängt.
02.05.2019 17:09
Hersteller von TV-Geräten mit Festplattenspeichern zahlen künftig zwölf Euro pro Gerät an urheberrechtlichen Abgaben.
30.04.2019 06:30
Ein Möbelverkäufer, der nach Lautsprecher-Durchsagen über einen Tinnitus klagte, hat keinen Anspruch auf Entschädigungszahlungen der gesetzlichen Unfallversicherung. Das hat das Sozialgericht Dortmund entschieden und die Klage des Verkäufers abgewiesen.
25.04.2019 10:44
Der Datenskandal um Cambridge Analytica kann für Facebook teure Konsequenzen haben - das Online-Netzwerk stellt sich auf eine Milliarden-Strafzahlung ein. Das Werbe-Geschäft läuft unterdessen weiter blendend.
16.04.2019 10:25
Im festgefahrenen Patentstreit zwischen Apple und dem Chipkonzern Qualcomm hat ein möglicherweise entscheidender Prozess in Kalifornien begonnen.
15.04.2019 11:33
Die Reform des Urheberrechts kommt - allen Protesten zum Trotz. Nach der Zustimmung des Europaparlaments legten die EU-Staaten jetzt nach. Ausschlaggebend war auch die Haltung der Bundesregierung.
11.04.2019 06:36
Ein Testament oder die gesetzliche Erbfolge regelt, den materiellen digitalen Nachlass eines Verstorbenen. Aber was ist mit E-Mail-Konten und Accounts, inklusive möglichem Inhalt von Banken-, Social-Media- oder Einkaufsplattformen? Antworten finden Sie in diesem Ratgeber.
05.04.2019 10:47
Der deutsche Kommissar Günther Oettinger hat die umstrittenen Vorschriften der EU-Urheberrechtsreform zur Prüfung und Bezahlung geschützter Inhalte verteidigt. "Ich bin von den beiden strittigen Artikeln unverändert und voll überzeugt", sagte der CDU-Politiker in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. Sogenannte Upoadfilter gebe es heute schon, um beispielsweise Hassbotschaften zu stoppen.
03.04.2019 09:21
Verstirbt ein Kunde, bevor er seine Rechnung bezahlt hat, bleiben die Forderungen weiterhin bestehen. Es kann aber deutlich komplizierter sein, sie durchzusetzen, weiß Bernd Drumann, Geschäftsführer der Bremer Inkasso GmbH.